Allgemeine Infos

Wir setzen auf das modernste System, das derzeit auf dem Markt ist – Carrera Digital 132. Bestimmte Elemente wurden von uns modifiziert und verbessert, sodass aus Spielzeug professionelle Slot Car Technik wird. Gefahren wird auf einer professionellen Bahn. Fahrspaß ab 10 Jahren mit bis zu 6 Fahrzeugen gleichzeitig auf einer 2-spurigen Rennbahn. 

Spannende Überholmanöver mit Spurwechselmöglichkeit. Reelle Tanksimulation bzw. Reifenwechsel in der Boxengasse (Pit Stop) sowie Wireless Handregler für ein kabelloses Rennbahnvergnügen. Wichtige Renndaten können während des Rennens in Echtzeit (live) auf mehreren Großbildschirmen (55“) verfolgt werden, ebenso gibt es echte Motoren- und Boxengassengeräusche. 

Die Vorteile gegenüber anderen Systemen sind gewaltig: Bis zu 6 Fahrzeuge gleichzeitig auf einer Spur, einfache Handhabung und voller Rennspaß (falls mal ein Fahrzeug herausfällt kann es auf einer beliebigen Spur eingesetzt werden). Realistisches Rennverhalten mit der Möglichkeit auf der Ideal-Line zu fahren, da durch Weichen ein Spurwechsel ermöglicht wird.

Kurz zusammengefasst:

  • Spannende Überholmanöver auf Knopfdruck.
  • Tankfunktion in der Boxengasse (Pit Stop Lane).
  • Beschleunigung und Bremsverzögerung über Software einstellbar.
  • Fahrzeuge zum Großteil mit Front- und Heckbeleuchtung sowie Bremslicht.
  • Fahrzeuge sind hauptsächlich „Out of the Box“ mit Ortmann Reifen.

Des Weiteren finden im Verein verschiedene Workshops statt wie z.B. Umrüstung analoger Fahrzeuge auf Carrera Digital 132, Einbau von Beleuchtungsanlagen in die Dekoration wie Garagen, Boxengasse, Tribüne usw. Auch stehen erfahrene Sloter jederzeit mit Rat & Tat zur Verfügung.

Momentan findet der Klubabend – zum fahren und fachsimpeln – zweimal die Woche statt; dienstags, sowie freitags. Der Abend am Freitag findet im wöchentlichen Wechsel mit dem öffentlichen Renn-/Slotabend statt, zudem auch Nicht-Mitglieder eingeladen sind. Für Neueinsteiger stellen wir gerne mal ein Leihfahrzeug zur Verfügung. Gastfahrer/innen sind jederzeit herzlich Willkommen, der Selbstkostenbeitrag beträgt für Erwachsene 10,00 Euro, für Kinder 5,00 Euro je Rennabend. Selbstverständlich kann man bei uns auch einfach nur zuschauen!

Schaut doch einfach mal bei uns vorbei:

Vereinsheim Karolinenstr. 25, 83109 Grosskarolinenfeld

(geöffnet immer Dienstags und Freitags ab 18:00 Uhr)

Unsere Haupt-Bahn ist 2-spurig und ca. 58m lang. Überholvorgänge können auf der Strecke an elf Stellen mittels Spurwechselweichen vorgenommen werden. Die Bahn hat  eine dedizierte elf Meter lange Boxengasse mit drei Plätzen zum Tanken bzw. Reifenwechseln. Auf zwei 55 Zoll Großbildmonitoren kann man die wichtigsten Renndaten wie Rundenzeiten, verbleibende zu fahrende Runden, Tankinhalt und vieles mehr live mitverfolgen. 

Hier setzen wir die Software Cockpit XP von Peter Hilpp ein. Durch die Verwendung professioneller Bühnenelemente (2x1m) sind wir sehr flexibel im Aufbau der Grundkonstruktion. Streckenänderungen gehen dadurch sehr schnell von der Hand und wir können unsere Bahn ohne größeren Aufwand vergrößern oder verkleinern. 

Für die Streckenplanung verwenden wir den Autorennbahnplaner von Dipl.-Ing. Mark Erik Prinz.

Bei Fragen rund um das Thema Verein (Karo Slot Racing e.V.) und Carrera nehmt einfach Kontakt mit uns auf.

 

Wenn Euch unser Verein gefällt, dürft Ihr uns gerne mit einer finanziellen Spende unterstützen:

Karo Slot Racing e.V.

IBAN: DE09 7016 9190 0000 1401 80     BIC: GENODEF1GKT

Raiffeisenbank Großkarolinenfeld e.G.